SATTELFEST IN ALLEN LERNFORMATEN

Die Toolbox für den souveränen Personalentwickler

TERMIN UND LOCATION

26. Juni 2017
im Schlosshotel Kronberg

Jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Die Besonderheit: Am 27. Juni findet jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr ein World Café statt, an dem die Teilnehmer freiwillig teilnehmen können. In diesen zwei Stunden erleben Sie live, wie ein World Café einfach umgesetzt werden kann und trotzdem zu starken Ergebnissen führt.

Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen gerne alternative Übernachtungsmöglichkeiten in Veranstaltungsnähe.

PREIS: 890,-€ zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhalten Seminarunterlagen zum Download, Erfrischungsgetränke, Kaffeepausen, Lunch und die freiwillige Teilnahme am World Café am folgenden Tag. Auf Anfrage senden wir Ihnen die Dokumentationsunterlagen ausgedruckt auf postalischem Wege zu.

Berater, Coach und Eventmanager in einer Person – das ist das Aufgabengebiet von Personalentwicklern, auf den Punkt gebracht. Neben dem internen Weiterbildungsprogramm, müssen sie vor allem für kurzfristige Anfragen gewappnet sein. Welche Lernformate sind zeitgerecht und effektiv? Welches Lernformat passt zu welcher Nachfrage? Wie werden Teilnehmer begeistert und animiert?

Ein souveräner Personalentwickler hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Formaten in seinem Repertoire, um diese Fragen aus dem Stegreif zu beantworten. Genau hier setzt dieser Workshop an: Mit vielen Beispielen und Übungen erarbeiten Sie einen Methodenkoffer, der Ihnen neue Ideen an die Hand gibt und das Handeln ermöglicht.

An beiden Terminen haben Sie die Möglichkeit, am zweiten Tag von 10:00 bis 12:00 Uhr ein World Café unter Anleitung des Seminarleiters zu planen, zu gestalten und mitzuerleben. Wo könnte man ein World Café besser durchführen als in einem – Sie ahnen es – Café.

Beste Voraussetzung also, um ein solches direkt im Unternehmen umsetzen! Das Beste: Dieses Angebot ist bereits in der Teilnahmegebühr enthalten.

Die einzelnen Methoden werden durch Übungen vor Ort oder virtuelle Beispiele vertieft, um den Teilnehmern ein Gefühl für die Formate zu vermitteln.

  • Mindset 4.0: Personalentwicklung und Digitalisierung
  • Voraussetzungen für eine moderne und motivierende Umgebung: Lernziele, -orte und –konzepte
  • Digitale Lerntransformation
  • Der Einfluss von VUKA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) auf die Personalentwicklung
  • Das 70:20:10-Lernmodell als Framework der Personalentwicklung
  • Online-Learning: Von MOOCs zu COOCs bis zu Webinaren
  • Vom Coaching zur Intervision – Mit Fragestellungen zum Lernerfolg
  • Entwicklung durch Austausch und Experimentieren: Learning Labs und World Café
  • Interne/Externe Seminare und Workshops: Wie sehen moderne Veranstaltungen aus?
  • Open Space für Großgruppen-Veranstaltungen
  • Bar Camps und Unkonferenzen im eigenen Unternehmen umsetzen
  • Die Zukunftskonferenz: Visionen erarbeiten und ins Leben rufen
  • Auswirkungen flexibler und moderne Methoden auf Mitarbeiterengagement, Motivation und Bindung

Eingeladen sind Personalentwickler, Leiter Aus- und Weiterbildung, Wissensmanager, Corporate Learning Officer sowie Personalverantwortliche, die in ihrem Aufgabengebiet das Thema Lerninstrumente, Corporate Learning und Personalentwicklung betreuen und verantworten.

Als erfahrener Personalentwickler erarbeiten Sie frisches Methodenwissen und als Einsteiger können Sie direkt mit neuen, effektiven und ausgefallen Instrumenten am Arbeitsplatz überzeugen.

Andreas M. Dittrich

Sektionsleiter Personal- und Organisationsentwicklung, Kanton Aargau sowie CEO, Naked Mind GmbH

Auf der einen Seite, fokussiert er seine Arbeit seit vielen Jahren auf die klassische Wirtschaft und besitzt einen Executive MBA. Auf der anderen Seite, arbeitet er seit einigen Jahren mit verschiedenen Lehrern aus den unterschiedlichsten Ländern zusammen, um sich in den Bereichen Meditation, Schamanismus, Klangschalen und Intuition weiterzubilden. Andreas Dittrich konzentriert sich darauf, anderen den Zugang zu ihrer Intuition praxisnah und nachvollziehbar zu öffnen – quasi indem er sein Wissen aus beiden Welten verbindet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zukunftkönnen.com

Schlosshotel Kronberg
Hainstraße 25
61476 Kronberg im Taunus
Tel.: +49 6173 701 01
Mail: info@schlosshotel-kronberg.de
Web: https://schlosshotel-kronberg.com

Die Location für das World Café am nächsten Tag wird auf dem Seminar bekannt gegeben.

  • „Informativ und inspirierend.“
  • „Sehr informatives und lebendiges Seminar.“
  • „Viel neuer Input!“
  • „Gute Impulse und Anregungen erhalten; konnte meine Fragen und kritischen Aspekte mit einbringen.“
  • „Herr Dittrich ging sehr flexibel auf Teilnehmer-Bedürfnisse ein.“
  • „Sehr guter Vortragsstil.“

ANSPRECHPARTNER

Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an:

martha-peplowski

Martha Peplowski
Senior Project Manager
Tel.: +49 69 247 41 58-13
Mail: martha.peplowski@smart-bridges.com

Für direkte Anmeldungen, richten Sie sich telefonisch oder per Mail an:

ramona-teich

Ramona Teich
Senior Account Manager
Tel.: +49 69 247 41 58-19
Mail: ramona.teich@smart-bridges.com